Sanjeevini

 

 

Die Sanjeevinis sind in Indien entstanden. Sie wurden von Poonam Nagpal in Verbindung mit

Sai Baba ins Irdische übertragen. Es ist ein feinstoffliches Heilsystem, dass jeder für sich und für andere anwenden kann.

Es handelt sich dabei um eine Form von Heilgebeten.

 

Was bewirkt die Neutralise?

Sie ist ein hoch wirksames Sanjeevini-Symbol und dient der Energieanhebung und der Entfernung

von Schadstoff-Frequenzen bzw. bringt diese in eine neutrale Zone.

Aktiviert wird sie durch ein Gebet/eine Anweisung, was geschehen soll.

Die Neutralise kann jederzeit vervielfältigt, vergrößert, einlaminiert etc. werden – es gibt sie auch

als Klebeetiketten.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

– Lebensmittel, Medikamente, etc. auf die Neutralise stellen. Am Besten eine Neutralise in den

Einkaufskorb oder den Kofferraum legen.

– die Tageszeitung auflegen, damit der Inhalt/Information uns nicht Lebensenergie entzieht.

– unter den Türvorleger, damit alle Menschen, die das Heim betreten frei von negativen Energien sind.

– unter Stühle und Tische kleben für ein harmonische Miteinander

– auf Handys/Ausweise kleben – um störenden Frequenzen und Einflüsse zu beseitigen

– auf Wasserzu- und -ablauf kleben: Dankbarkeit für sauberes Trinkwasser

– als Desktop – Hintergrund bzw. Bildschirmschoner verwenden

– sich 3 Min. drauf stellen, um sich zu reinigen und frische Lebensenergie zu tanken

den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt – einfach überall anweden auch bei Pflanzen und Tieren.

 

Bei Interesse gerne unverbindlich bei mir melden.

 

oder  unter     www.saisanjeevini.com